EggenLend

Hintergrund & Basis

EggenLend, der “gefühlte Bezirk“ hinter dem Bahnhof Richtung Westen vereint die beiden Bezirke Eggenberg und Lend. Mittels Gemeinwesenarbeit bzw. Stadtteilarbeit soll es gelingen ein gutes Zusammenleben zu unterstützen und zu verbessern. Die Grundhaltung dabei Menschen als Expert_innen ihres Lebens anzusehen. Die Ziele sind mehr Lebensqualität zu schaffen und möglichst vielen Menschen ein Gefühl des „Hier-zuhause-seins“ und „Dabei-seins“ zu ermöglichen. Das Stadtteilbüro in der Alten Poststraße 118 dient als niederschwellige Andockmöglichkeit für die speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Durch die gute Vernetzung zu anderen Organisationen und Sozialeinrichtungen kann die Vermittlerposition zwischen der Bevölkerung und diesen bestmöglich eingenommen werden.
Damit einher geht ein wiedererwecktes Interesse an den eigenen Angelegenheiten, eine verstärkte Teilhabe an der Gesellschaft und Beteiligung am Meinungsbildungsprozess. Ein Ziel ist also nicht zuletzt eine soziale und politische Teilhabefunktion.

Aktivitäten

  • Stadtteilbüro Öffnungszeiten als Anlaufstelle und Informationsdrehscheibe für Bewohner_innen in EggenLend
  • Persönliche Terminvereinbarung auch außerhalb unserer Öffnungszeiten
  • KostNix-Laden als kooperatives Nachbarschaftsprojekt Ehrenamtlicher
  • Beteiligung ermöglichen: Frühstückstreffen, Spielegruppe, Kreativgruppe
  • Soziale Sicherheit durch stabilere Netzwerke: begegnen- teilen-tauschen
  • Vernetzt handeln: Brücken bauen zu Partner_innen der Stadt Graz
  • Siedlungsbetreuung im Sozialen Wohnbau

Öffnungszeiten/ Sprechstunden des Stadtteilbüros

  • Montag: 13.00-15.00 Uhr
  • Donnerstag: 10.00-12.00 Uhr

KostNIX-Laden WIKI Stadtteilprojekt Eggenland

Nachhaltigkeit leben und Nachbarschaft stärken ist die Idee hinter dem KostNix-Laden, der von Ehrenamtlichen betreut wird und sich seit Jänner 2019 die Räumlichkeiten mit dem Stadtteilbüro teilt.

So funktioniert´s:

  • Ich kann nehmen, was ich gut gebrauchen kann bzw. was mir gefällt.
  • Dabei nehme ich Rücksicht auf andere, die auch etwas brauchen können.
  • Ich kann auch Dinge hinbringen, die ich nicht mehr benutze.
  • Wir nehmen Kleidung, Schuhe, Haushaltsartikel, Bücher, Spiele und ähnliches, sofern sie noch schön und brauchbar sind.

Öffnungszeiten des KostNix-Ladens

Montag - Freitag: jeweils von 15.00-18.00 Uhr

Ansprechperson: Mag. Wolfgang Kogler

Alte Poststraße 118, 8020 Graz

Tel.: 0676 57 77 561 oder E-Mail: STAeggenlend@wiki.at